Körpersprache erfolgreich einsetzen

Paar im Cafe beim Kennenlernen

So kommen Sie in Kontakt mit Ihrer Angebeteten oder Ihrem Traummann

Geben Sie mit Ihrem Körper die richtigen Signale

Was können Sie tun?
  • Üben Sie Blickkontakt herzustellen und zu halten - und lächeln Sie!
  • Bleiben Sie in Bewegung und damit präsent. Wenn Sie sich in einer dunklen Ecke verstecken und niemand Sie sieht - das wäre doch schade!
  • Verringern Sie die körperliche Distanz - aber behalten Sie dabei die Schutzzone im Auge, die jeder um sich herum braucht
  • Wenn Sie z.B. mit jemandem an einem Tisch sitzen und mehr Nähe suchen, dann können Sie das am ehesten erreichen, wenn Sie im rechten Winkel zueinander sitzen. Das verringert die Distanz ohne aufdringlich zu sein. Und erlaubt auch mal die eine oder andere "zufällige" Berührung
  • Kommen Sie mit Ihrem Wunschkandidaten oder Ihrer Traumfrau ins Gespräch - egal worüber - und signalisieren Sie durch Blicke, Kopfhaltung, Nicken etc. Ihr Interesse. Die Aufmerksamkeit, die Sie hiermit schenken wird sicher positiv zur Kenntnis genommen. Nichts wird Sie anziehender machen, als wenn Sie signalisieren, dass Ihr Gegenüber Ihnen gefällt und Sie aufmerksam auf ihn oder sie konzentriert sind
  • Berührungen sind durchaus erlaubt, auch wenn in unserem Kulturkreis die Erziehung eher in die andere Richtung geht. Natürlich sollten Sie immer die Distanzzone respektieren. Weicht Ihr Gegenüber körperlich zurück ist das ein deutliches Zeichen dafür, dass Sie diese Zone überschritten haben. Es gibt Tabuzonen, die Sie nicht berühren sollten, wenn Sie sich noch nicht gut kennen. Erlaubt sind Berührungen an Arm, Schulter und Rücken
  • Sie können Ihre Körperhaltung optimieren: Dazu gehört ein Bewusstsein darüber wie Sie sich z.B. "gerade halten". In vielen Fitnessstudios haben Sie die Möglichkeit sich selbst im Spiegel zu sehen, z.B. wenn Sie sich bewegen. Dies können Sie nutzen um an sich zu arbeiten. Die innere Haltung prägt u.a. unsere körperliche Ausstrahlung. Aber auch umgekehrt werden Sie feststellen, dass Sie mit Ihrer körperlichen Befindlichkeit Ihre Stimmung beeinflussen können. Nutzen Sie dies und trainieren Sie Offenheit und eine aufrechte körperliche Haltung. Üben Sie!
  • Geben Sie die richtigen Signale um einen Mann oder eine Frau in sich verliebt zu machen - Spielen Sie mit Ihren Haaren wenn Sie eine Frau sind, streichen Sie sich kurz über Ihren Oberschenkel oder Ihren Hals, schlagen Sie damenhaft Ihre Beine übereinander oder werfen Sie die Haare nach hinten. Männer reagieren darauf. Männer reagieren übrigens stärker auf deutliche Flirtsignale als auf Attraktivität. Was nichts anderes heißt, als das Verhalten wichtiger ist als Aussehen!
  • Wenn Sie ein Mann sind - Schenken Sie allen Details die die Frau zeigt, Ihre besondere Aufmerksamkeit. Wenn Sie auch bei Kleinigkeiten ein aufmerksamer Beobachter und Gesprächspartner, Helfer, Tröster oder Freund sind, können Sie punkten um eine Frau in sich verliebt zu machen